Share on Twitter Share on Facebook del.icio.us Google Bookmarks Yahoo! Bookmarks
Dr. oec. Eva Otzen-Wehmeyer
diplomierte Neuro- und Biofeedback-Therapeutin gemäss ASCA, EMR und NOS
Hypnosetherapeutin

Die Praxis von Dr. Otzen befindet sich im Waadtland
(Rte de Vevey 100, 1807 Blonay)

Dr. Eva Otzen ist zertifizierte Neuro- und Biofeedbacktherapeutin nach den Schweizer Richtlinien der Stiftung ASCA, dem EMR und den schweizerischen Neuro- und Biofeedback-Berufsorganisationen NOS und ASBN. Sie ist Direktorin und Dozentin am Institut für Neurofeedback und Biofeedback AG in der Schweiz (I-NFBF) und bildet professionelle Neuro- und Biofeedback-Therapeuten (Anfänger und Fortgeschrittene) aus.

Sie gibt ihren Kunden / Patienten die Möglichkeit, mit den modernsten medizinisch zertifizierten Neuro- und Biofeedback-Geräten zu trainieren, die sich in führenden Krankenhäusern und Universitäten bewährt haben. Forschungsprojekte mit europäischen Universitäten und klinische Erfahrungen führten zur Entwicklung von hocheffizienten Neuro- und Biofeedback-Trainingsprotokollen zur Behandlung stressbedingter oder komplexer Erkrankungen und zur Steigerung der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit.

Zu den Kunden / Patienten von Dr. Otzen zählen Studenten, Erwachsene, Senioren, Manager, Piloten, Sportler, Schauspieler und Sänger, die ihre körperlichen und geistigen Leistungen verbessern möchten (Emotionskontrolle und -stabilität, Stressregulation, Belastbarkeit, Verbesserung der Lernfähigkeit, Konzentration, Reaktionsfähigkeit, Verhaltensweisen, mentale Stärke, Kreativität fördern). Darüber hinaus profitieren Kinder und Erwachsene in der Praxis von Dr. Otzen mit folgenden klinischen Symptomen vom Neuro- und Biofeedback-Training:

Angst
Autismus
Autoimmunfunktionsstörung
ADHS / ADD (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) und Schul- und Lernschwierigkeiten / Mangel an Fokus / Gehirnnebel
Chronischer Schmerz
Chronisches Erschöpfungssyndrom und Burnout

Emotionale und Verhaltensprobleme / Bindungsstörung / Motivation
Fibromyalgie

Kopfschmerzen, einschließlich Migräne, Cluster und Spannungskopfschmerz

Lernbehinderungen und Entwicklungsverzögerungen
Prämenstruelles Syndrom
Schlafstörungen
Stressbedingte Störungen

 

 

Die Praxis von Dr. Otzen bietet

• Intensive, leistungsorientierte Neuro- und Biofeedback-Trainingseinheiten mit akustischem, visuellem und taktilem Feedback, um robuste und dauerhafte Ergebnisse zu gewährleisten

• Anspruchsvolle und hochtechnologische dreidimensionale Brain Map-Aufzeichnung / Neurodiagnostik und QEEG-Services für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren

• Stress-Profiling, Stress-Flexibilität und -Resilience-Training zur Unterstützung der Spitzenleistung für Sportler, Führungskräfte und Künstler

• Diese Leistungen werden von mehreren Schweizerischen Komplementär-Krankenversicherungen erstattet.

 

 

Das Institut kombiniert Bio- und Neurofeedback mit zellulärer intermittierender Sauerstofftherapie für Sportler und Hochleistungsklienten, die ihre Erholung nach dem Training optimieren und widerstandsfähiger gegen Übertraining und Verletzungen werden sowie Alterungsprozesse verlangsamen möchten. Diese innovative wissenschaftlich fundierte Biofeedback-Methode ist wirksam bei der unterstützenden Behandlung von komplexen oder chronischen Erkrankungen sowie bei chronischer Müdigkeit / Burnout, Schlafstörungen, Fibromyalgie, Demenz, Schmerzen und Stoffwechselstörungen. Ergänzt wird das Therapieangebot mit Hypnose- und Tiefenentspannungs-Therapie, um mentale und emotionale Blockaden der Patienten aufzuheben.

Die Therapiesitzungen finden im "Brain Performance Center" des Instituts in CH-1807 Blonay in der Schweiz statt. Weitere Informationen und Terminvereinbarung erhalten Sie telefonisch unter +41 78- 7 141415 oder per E-Mail unter info@i-nfbf.ch

 

Bei Neuro- und Biofeedback handelt es sich um alternative und komplementäre Therapien. In diesem Sinne ersetzten sie nicht die akademische Medizin und behindern auch keine vom Arzt des Patienten medizinisch angeordneten Behandlungen.

Französisch Italienisch English